Bausachverständiger

Da nun bereits etwas mehr als 2 Monate Bauzeit ins Land gegangen sind und der Rohbau sowie das Dach weitestgehend fertig gestellt sind, war es an der Zeit, die bisher getätigten Gewerke einmal auf Herz und Nieren durch einen Bausachverständigen prüfen zu lassen.

Unsere Wahl viel auf Herrn Michael Born
(Hier gehts zu seiner Homepage: www.bauexperte-born.de).

logo
Am Dienstag, dem 16. Juni 2015 hatten wir dann einen Ortstermin zur Begehung des Rohbaus. Nach 90 Minuten Rohbaubegehung stand fest: die Gewerke waren bis auf einige Kleinigkeiten alle zufriedenstellend und korrekt ausgeführt. Sein Gesamturteil lautete: Die Arbeiten entsprechen den DIN Normen und den allgemeinen Regeln der Technik und sind ordnungsgemäß und fachgerecht ausgeführt. Daumen hoch für die SG-Heimbau, die bisher einen guten Job gemacht hat.

Nach der Begehung wurden Herrn Born noch die Statik-Pläne für unser Haus übermittelt, die er ebenfalls einer Prüfung unterzog. Auch hier war das Ergebnis positiv: Die Ausführungen entsprechen den Vorgaben und Berechnungen des Statikers.